Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

Panther

Tornesch, Schleswig-Holstein

Daten und Fakten

Inhaberfamilie
Familie Hilmer in 2. Generation

Gründung
1902, Hamburg

Branche
Verpackungsindustrie

Standorte
Hauptsitz Tornesch, Stuhr, Wustermark, Coswig, Bottrop, Illingen

Mitarbeitende
1.240 (2018)

Umsatz
354 Mio. Euro (2018)

Innovationen
kontinuierliche Produktinnovationen und eigene Weiterentwicklungen des State-of-the-Art-Maschinenparks

Ausbildungsplätze
131 (2019); 15 Ausbildungsberufe

Familieneinfluss
inhabergeführt

Unternehmensanteile der Familie
100 %

Die Panther Packaging-Gruppe ist einer der führenden Hersteller von Wellpappenverpackungen und P.O.S.-Lösungen in Deutschland. Das Herstellungsprogramm umfasst Transport- und Verkaufsverpackungen, multifunktionale Verkaufsdisplays sowie P.O.S.-Elemente aus Wellpappe und Vollkarton. Für die gestalterische Veredelung der Produkte stehen alle relevanten Druckverfahren auf modernstem Stand der Technik zur Verfügung: Flexo-Postprint, Flexo-Preprint, Offset- und Digitaldruck. Zudem bietet Panther Packaging umfangreiche Serviceleistungen, die von der Warenwirtschaft über Pharmakonfektionierung bis zum Marketing alle Prozesse der Kunden einbeziehen. Die kreativen, qualitativ hochwertigen Produkte werden seit Jahren national und international mit Preisen ausgezeichnet.

Das Mutterunternehmen der Gruppe ist die Panther Packaging GmbH & Co. KG mit Sitz in Tornesch. Dort werden die gemeinsamen Strategien und die Gesamtausrichtung koordiniert. Unter diesem Dach agieren elf selbstständige Unternehmen. Rd. 1.240 Beschäftigte der Gruppe erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 354 Mio. Euro, die Exportquote liegt bei ca. 30 %. Regelmäßige Audits in allen wichtigen Bereichen (Qualität, Umwelt- und Energiemanagement, Hygiene und Arbeitssicherheit etc.) unterstützen die Unternehmenskultur.

Das aktuelle Investitionsprogramm über 60 Mio. Euro berücksichtigt neben zahlreichen Maschinen, Logistikoptimierungen und Kapazitätserweiterungen v. a. die Intensivierung von Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden und Auszubildenden.

Inhaber und Geschäftsführer der Panther Packaging GmbH & Co. KG sind die Geschwister Axel Hilmer und Carin Hilmer-Brenzinger. Die einzelnen Gesellschaften der Gruppe haben familienfremde Geschäftsführer. Die Wurzeln von Panther Packaging liegen in der 1902 gegründeten Altonaer Wellpappenfabrik. Sozial engagiert sich Panther Packaging über die 1974 gegründete Fritz-Landmann-Stiftung, die u. a. die Aus- und Weiterbildung in der Branche fördert und Forschungsprojekte unterstützt.

Kontakt

Panther Packaging GmbH & Co. KG
Altonaer Straße
25436 Tornesch

Fon: 04122 501-0
Fax: 04122 501-119

infopanther-packaging.de
www.panther-packaging.com
www.panther-display.com

Panther Packaging fertigt maßgeschneiderte, recyclinggerechte Verpackungen.
Erfolgreiche Marken setzen auf Displays von Panther, um Aufmerksamkeit zu erzielen und Kaufanreize zu schaffen.

Chronologie

1902
Gründung der Altonaer Wellpappenfabrik GmbH in Hamburg

1945
Fritz Landmann übernimmt in 2. Generation das Unternehmen.

1980
Panther bedruckt als weltweit erster Hersteller Wellpappe im Preprint-Verfahren auf einer Arbeitsbreite von 2,5 m.

1986
Der langjährige Mitarbeiter Horst Hilmer erwirbt die Mehrheit an Panther Packaging.

2004
Neubau der Wepoba Wellpappenfabrik und Entstehung des Verpackungsparks in Wustermark

2008
Neubau der Panther Display in Wustermark

2011
Neubau der Panther Print in Wustermark und Weltrekord mit einer neuen Druckmaschine, die 600 m pro Minute bedruckt

2016
Verdopplung der Produktionsfläche von Panther Display

2018
Mehrheitliche Übernahme der WS Coswiger Wellpappe- und Papierverarbeitung GmbH

2019
Konfektionierung von Pharmaprodukten; zertifiziert nach § 13 AMG