Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

MB-Holding

Vestenbergsgreuth, Bayern

Daten und Fakten

Inhaberfamilie
Familie Wedel

Geschäftsbereiche
Martin Bauer Group: Pflanzliche Lösungen in unterschiedlichen Verarbeitungsstufen für die Tee-, Getränke- und Lebensmittelindustrie; Finzelberg: Pflanzliche Wirkstoffe in unterschiedlichen galenischen Formen für Kunden des Pharma- und Gesundheitsmarkts; Europlant Group: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb pflanzlicher Arzneimittel über Apotheken in Mittel- und Osteuropa; PhytoLab: Speziallabor für die Analytik, Entwicklung, Kontrolle und Zulassung pflanzlicher Produkte für die phytopharmazeutische und Lebensmittelindustrie

Standorte
über 25 Produktions- und Vertriebsstandorte weltweit

Mitarbeitende
über 4.000 Mitarbeitende weltweit

Umsatz
über 600 Mio. Euro

Ausbildungsplätze
über 100 Auszubildende in Deutschland, 98 % entscheiden sich für das Unternehmen als Arbeitgeber

Beschaffung
mehr als 200 pflanzliche Rohstoffe aus über 80 Ländern, 56 % der pflanzlichen Rohstoffe sind bereits nachhaltig zertifiziert; 400 Proben täglich auf 100 Analysegeräten gewährleisten höchste Qualität

Engagement
mehr als 400.000 Euro Spenden an die umliegende Zivilgesellschaft der deutschen Standorte (Jahr 2019)

Die MB-Holding lenkt die Unternehmensgruppe the nature network® mit ihren Geschäftsbereichen Martin Bauer Group, Finzelberg, PhytoLab und Europlant Group. Sie bietet ein weltweit einzigartiges Spektrum für Produkte und Dienstleistungen rund um die Pflanze: von der verantwortungsvollen Beschaffung hochwertiger pflanzlicher Rohstoffe, ihrer schonenden Verarbeitung, der Entwicklung von innovativen, auf die Bedürfnisse der Produktanwendung seiner Industriekunden zugeschnittenen Produkten bis hin zur Übernahme von Labor-, Beratungs- und Vertriebsdienstleistungen.
Bereits in jungen Jahren entdeckte Martin Bauer seine Leidenschaft für das Suchen und Sammeln von wilden Kräutern. Der Sohn eines Landwirts in der fränkischen Provinz experimentierte und kam schließlich auf die Idee, mit der Leidenschaft Geld zu verdienen. 1930 gründete er sein „Kräuterverarbeitungswerk“ und legte damit den Grundstein für die Unternehmensgruppe.

Das Familienunternehmen in der 4. Generation zeichnet sich durch eine wertorientierte, langfristige Unternehmensstrategie aus. Es steht nach wie vor für die Leidenschaft und Liebe seines Gründers zur Natur sowie für die in Jahrzehnten gewachsene Expertise. Stets am Puls der lokalen Märkte und mit Trends als auch Traditionen vertraut, ist es der Anspruch, diesen Wissensvorsprung gepaart mit der Umsetzungskreativität seiner Entwicklungsexpertinnen und -experten an die weltweiten Industriekunden weiterzugeben.

Hibiskus, Kamille, Guarana – die Grundlage der pflanzlichen Lösungen sind verantwortungsvoll beschaffte Rohstoffe aus mehr als 80 Ländern. Im nachhaltigen Anbau und der Wildpflanzensammlung nimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle ein. Vor über zehn Jahren wurde mabagrown® entwickelt, der unternehmenseigene Standard für nachhaltig erzeugte Kräuter und Früchte, der vom Zertifizierungsprogramm UTZ anerkannt ist.

Kontakt

MB-Holding GmbH & Co. KG
Dutendorfer Str. 5–7
91487 Vestenbergsgreuth

Fon: 09163 88-0
Fax: 09163 88-312

welcomethe-nature-network.com
www.mb-holding.com

Firmengründer Martin Bauer in den 1960er-Jahren
Standort Vestenbergsgreuth
Ringelblumenanbau, Simbabwe

Chronologie

1930
Unternehmensgründung

1980
Aufbau des Extraktionsgeschäftes

1993
Gründung PhytoLab

ab 1994
Expansion in Osteuropa

ab 1996
Expansion in Nordamerika

ab 2010
Expansion in Asien

ab 2013
Expansion in Lateinamerika

„Wurzeln versorgen Pflanzen mit Wasser und Nährstoffen und geben ihnen Widerstandsfähigkeit. Unsere Wurzeln und unsere Werte tun das auch. Sie sind jeder neuen Generation Kraft- und Inspirationsquelle und verbinden sie mit der Gründungsidee meines Großvaters.“ Adolf Wedel, geschäftsführender Gesellschafter der MB-Holding, 3. Generation der Inhaberfamilie