Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

Gebrüder Schulte

Sundern, Nordrhein-Westfalen

Daten und Fakten

Inhaberfamilie
Schulte

Gründer
die Brüder Franz und Josef Schulte, 1921

Branche
Metallwaren

Produkte
Fachbodenregale Stecksystem, Fachbodenregale Schraubsystem, Büroregale, Weitspannregale, Palettenregale, Kragarmregale, Regalanlagen und Bühnen, MULTIplus Fachboden

Standorte
Sundern im Sauerland

Vertrieb
international

Mitarbeitende
350 (2020)

Marktposition
einer der führenden Regalhersteller Deutschlands

Innovationen
der MULTIplus Fachboden mit der 25-mm-Kante

Exportquote
20 %

Seit der Gründung fertigt und entwickelt das Familienunternehmen Gebrüder Schulte GmbH & Co. KG seine Produkte im sauerländischen Sundern und zählt zu den führenden Regalherstellern in Deutschland. Die langjährige Erfahrung in der Fertigung von Regalsystemen für verschiedenste Bereiche auf modernsten Fertigungsanlagen sowie die kontinuierliche Ausrichtung auf Qualität „made in Germany“ und ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl gegenüber den 350 Mitarbeitenden am Standort Sundern bilden die Kernkompetenzen. Eine eigene Produktions- und Lagerfläche von über 25.000 m2 und ein europaweit agierender Vertrieb mit einem modernen Logistiksystem zeichnen das Unternehmen als zuverlässigen Partner aus. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst die gesamte Welt der Lagertechnik – von der Beratung über die Planung bis hin zur Montage einer Anlage.

Gebrüder Schulte vertreibt seine Produkte unter drei verschiedenen Marken. Unter der Marke SCHULTE Lagertechnik werden hochwertige Regalsysteme für den professionellen Anwender in Industrie und Handwerk produziert. Im Fokus steht dabei eine enge Partnerschaft mit Handelspartnern. Die verstärkte Realisierung von Großprojekten unter der Marke SCHULTE Lagerkonzepte setzt die Weichen für gezielte Projektabwicklung. Von der Beratung bis hin zur Planung und Montage werden Kundenlösungen bedarfsgerecht erarbeitet. Unter der Marke SCHULTE Regalwelt werden Premium-Regalsysteme für den DIY-Bereich gefertigt. Von Steck- und Schraubregalen mit dem SCHULTE PowerMAX Fachboden bis hin zu Schwerlast- und Spezialregalen werden verschiedene Regaltypen für die Anforderungen privater Endkunden und für das Handwerk nachhaltig und ökologisch gefertigt.

Den Mitarbeitenden bietet das Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber u. a. Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche gesundheitsfördernde Aktivitäten wie Physiotherapie, Massage und JobRad Leasing. In der 2013 gegründeten SCHULTE Akademie haben sowohl Mitarbeitende als auch Kundinnen und Kunden die Gelegenheit, ihre Fachkenntnisse zu vertiefen und sich weiterzubilden.

Gebrüder Schulte wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem German Design Award 2019, dem German Brand Award 2019 und 2020 in den Kategorien „Employer Brand of the Year“ und „Corporate Services“ sowie fünfmal in Folge als Ausbildungsbetrieb. Das Unternehmen ist zertifiziertes Mitglied der RAL Gütegemeinschaft, fördert mehrere regionale Sportvereine und unterstützt die Sundener Initiative einsU.

Die Gebrüder Schulte GmbH & Co. KG wird in 3. Generation von den geschäftsführenden Gesellschaftern Andrea Schulte und Hermann Josef Schulte geleitet. Im Zentrum der Zukunftsplanung stehen die weitere Digitalisierung sowie die wachstumsorientierte Internationalisierung.

Kontakt

Gebrüder Schulte GmbH & Co. KG
Zum Dümpel 22
59846 Sundern

Fon: 02933 836-0

infoschulte-lagertechnik.de
www.schulte-lagertechnik.de

Ansprechpartner Marketing & E-Commerce

Christian Janhsen
Fon: 02933 836-707
c.janhsenschulte-lagertechnik.de

Unter der Marke SCHULTE Lagertechnik werden hochwertige Regalsysteme für den professionellen Anwender in Industrie und Handwerk produziert.
Die SCHULTE Akademie bietet ein Seminar- und Schulungsprogramm für Mitarbeitende und Kunden rund um die Lagerlogistik.
Die Inhaber Andrea und ...
... Hermann Josef Schulte führen das Unternehmen in 3. Generation.
2021 feiert Gebrüder Schulte sein 100-jähriges Bestehen, vor 50 Jahren wurde der Standort Sundern im Sauerland bezogen.

Chronologie

1921
Gründung der Firma Gebrüder Schulte GmbH durch Franz und Josef Schulte

1950
Start der Produktion von Haushaltsartikeln wie u. a. Marktroller

1960
Beginn der Produktion von Haushaltsregalen

1971
Standortverlegung in das Industriegebiet Zum Dümpel in Sundern und Erweiterung der Produktions- und Lagerfläche

1982
Start der Produktion von Industrieregalen und Aufnahme von Duschkabinen als Vertriebsbereich

1999
Fertigstellung eines Hochregallagers

2003
Einführung der MULTIplus-Fachbodengeneration

2017
Einführung des digitalen Tools SCHULTE 3D-Configurator

2021
Das Unternehmen feiert 100-jähriges Jubiläum.

Die Brüder Franz und ...
... Josef Schulte gründeten die Metallwarenfabrik Gebrüder Schulte. Heute zählt das Unternehmen zu den führenden Regalherstellern in Deutschland.
„Clever machen“ Firmenmotto

Forschung und Innovation

Als einzigartig gilt der MULTIplus Fachboden, eine SCHULTE Innovation von 2003, mit einer Fachlast von 85 kg bis zu 330 kg. Wegen der niedrigeren Kantenhöhe von nur 25 mm können mehr Ebenen pro Feld als bei vergleichbaren größeren Kantenhöhen eingesetzt werden. Dadurch wird zudem eine niedrigere Positionierung der Fachböden erreicht, was bei der Kommissionierung eine maßgeblich verbesserte ergonomische Bedienbarkeit ermöglicht. Der MULTIplus Fachboden von SCHULTE wurde ausgezeichnet mit dem German Design Award und erhielt eine Nominierung des IFOY, dem Fachverband Fördertechnik und Intralogistik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V.