Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

Dolezych

Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Daten und Fakten

Inhaberfamilie
Familie Dolezych in 2. und 3. Generation

Gründer
Franz Dolezych, 1935, Dortmund

Branche
Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik

Standorte
Deutschland; Polen, Schweiz, China, Ukraine, Chile, Russland, Türkei, USA

Mitarbeitende
650 (2019)

Marktposition
führendes Unternehmen im Bereich Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik

Innovationen
Schwerlastrundschlinge DoMega+, textile Zurr- und Anschlagkette DoNova®, Ratschlastspanner DoRa, Sicherungssysteme mit TensionController für den Pkw- und Lkw-Transport

Familieneinfluss
Udo und Tim Dolezych sind geschäftsführende Gesellschafter

Unternehmensanteile der Familie
100 %

Ausbildungsquote
10 %

Das Dortmunder Unternehmen Westdeutscher Drahtseilverkauf Dolezych GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik. Das sind u. a. Seilprodukte, Ketten, Hebebänder und Rundschlingen, Hebezeuge sowie Zurrmittel wie Zurrgurte, Zurrseile, Zurrketten und Ladungssicherungsnetze. Dolezych-Produkte sind überall dort im Einsatz, wo gehoben, transportiert und gesichert werden muss: Ein neues U-Boot der Bundesmarine schwebt in Kiel an Transportkranen zum Weiterbau nach Emden. Der 600 t wiegende Stahlkoloss wird von Hochleistungs-Rundschlingen aus Dortmund sicher gehoben. In China werden gewaltige Gas-Pipelines mit den Dortmunder Hebesystemen verlegt. Und als Christo 1995 in Berlin den gesamten Reichstag verpackte, hielt die Umhüllung mit Zurrmitteln von Dolezych.

Das im Jahr 1935 von Franz Dolezych gegründete Unternehmen feiert 2020 sein 85-jähriges Bestehen. Dolezych entwickelte sich vom regionalen Lieferanten zum international agierenden Komplettanbieter seiner Branche mit weltweit rd. 650 Mitarbeitenden. Seit 1990 führt Udo Dolezych als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter das Unternehmen in der 2. Generation. In dieser Zeit entstanden Niederlassungen in der ganzen Welt: 1992 in Polen, 2001 in der Schweiz, 2003 in China, 2007 in der Ukraine sowie 2008 in Chile. Im Jahr 2011 tritt mit Tim Dolezych die 3. Generation in das Unternehmen ein. 2017 wird er geschäftsführender Gesellschafter. Es entstehen weitere Niederlassungen in Russland (2012), in der Türkei (2013) und in den USA (2013).

Dolezych bietet heute eine breite Produkt- und Angebotspalette. Der rd. 600 Seiten starke Unternehmenskatalog, der in sechs Sprachen verlegt wird, enthält mehr als 20.000 Artikel für zuverlässiges Heben und Transportieren. Jedes Produkt wird nach zertifizierten Standards sicher und umweltgerecht produziert. Durch die führende Mitarbeit in nationalen und internationalen Normungsgremien ist das Unternehmen an der Entwicklung bestehender und zukünftiger Standards beteiligt und setzt diese frühzeitig in sichere Produkte und sichere Handlingkonzepte um.

Eine Kernkompetenz des Unternehmens ist die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für spezielle Anwendungsfelder. Belegt wird dies durch zahlreiche innovative Produkte und Patente. In jüngerer Zeit zählt dazu bspw. die enorm leichte, textile Zurr- und Anschlagkette DoNova®, die Standardketten aus Stahl ersetzt und die Arbeitsergonomie in den Mittelpunkt stellt.

Komplettiert wird das Produktangebot durch ein umfangreiches Seminar- und Schulungsprogramm zum sicheren Heben und Transportieren sowie Service und Dienstleistungen rund um die Produkte, gemäß dem Wahlspruch des Unternehmens: „Dolezych – einfach sicher“.

Kontakt

Westdeutscher Drahtseilverkauf Dolezych GmbH & Co. KG
Hartmannstr. 8
44147 Dortmund

Fon: 0231 8285-0
Fax: 0231 8277-82

infodolezych.de
www.dolezych.de

Ansprechpartnerin Presse

Antje Kater
Fon: 0231 8285-424
antje.katerdolezych.de

Udo Dolezych leitet das Unternehmen seit 1990 in 2. Generation, ...
... seit 2017 ist auch sein Sohn Tim Dolezych geschäftsführender Gesellschafter.
Das Familienunternehmen hat seinen Stammsitz in Dortmund.
Die Westdeutscher Drahtseilverkauf Dolezych GmbH & Co. KG ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik.
Das Unternehmen Dolezych bietet dem Kunden neben dem sicheren Produkt, wie die textile Zurr- und Anschlagkette DoNova®, ...
... auch das Know-how für seinen sicheren Einsatz.
Dazu zählt auch der sichere Transport großflügeliger Windräder.

Chronologie

1935
Franz Dolezych gründet das Unternehmen in Dortmund.

1949
Wiederaufbau des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Betriebs

1968
Udo Dolezych tritt in das Unternehmen ein.

1992
Gründung der Niederlassung in Kattowitz (Polen)

2001
Gründung der Niederlassung in Balsthal (Schweiz)

2003
Gründung Doleco Lifting & Lashing Ltd. in Kunshan (China)

2008
Gründung einer Niederlassung in Santiago de Chile (Chile)

2011
Tim Dolezych tritt in das Unternehmen ein.

2012
Gründung einer Niederlassung in Voronezh (Russland)

2013
Gründung der Niederlassungen in Istanbul (Türkei) und Connecticut (USA)

2017
Tim Dolezych wird geschäftsführender Gesellschafter.

„Wir wollen die Erwartungen unserer Kunden übertreffen.“ Udo Dolezych

Gesellschaftliche Verantwortung

Neben seiner Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter engagiert sich Udo Dolezych ehrenamtlich in zahlreichen Institutionen und Projekten. So fungiert er seit 2016 als Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund. Er ist Ehrenvorsitzender des Dortmunder Regionalkreises von „Die Familienunternehmer e. V.“, der sich für die Interessen von Familienunternehmen in Deutschland einsetzt.

Seine fachliche Erfahrung bringt er auch als deutscher Obmann des europäischen CEN-Ausschusses für die Normung von Zurrgurten und Hebebändern ein. Für sein umfangreiches ehrenamtliches Engagement wurde der Unternehmer am 11. September 2008 vom NRW-Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers mit dem Bundesverdienstorden am Bande ausgezeichnet.