Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

Columbus

Ravensburg, Baden-Württemberg

Daten und Fakten

Inhaberfamilie
Familie Wagener in 2. Generation

Gründer
Götz-Wolf Wagener, 1991, Ravensburg

Branche
Finanz- und IT-Branche

Mitarbeitende
ca. 80 (2020)

Familieneinfluss
inhabergeführt

Kontrollgremien
Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlung, Führungsgremium

Die Columbus Holding AG in Ravensburg umfasst vier operative Tochterunternehmen der Finanz- und IT-Branche, die sich auf den deutschen Mittelstand konzentrieren. Alle Gesellschaften sind seit 2002 in der Holding zusammengefasst, die sich zu 100 % in Familienbesitz befindet. Aktionäre sind die Kinder des Unternehmensgründers Götz-Wolf Wagener, Kerstin und Haiko-Falk Wagener, sowie die GW2, eine Gesellschaft, mittels derer die Eigentümerfamilie ebenfalls einen Teil ihrer Aktien hält. Götz-Wolf Wagener ist Aufsichtsratsvorsitzender. Den Vorstand bilden Haiko-Falk Wagener, der die Nachfolge seines Vaters angetreten hat, sowie Wolfgang Marschall und Thomas Allaut. Neben Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung kontrolliert ein Führungsgremium, bestehend aus den jeweiligen Geschäftsführern aller Unternehmen, das operative Geschäft.

Columbus Leasing wurde 1991 als erstes Unternehmen der späteren Firmengruppe gegründet. Die Mission „Wir verleasen keine IT, sondern Unabhängigkeit“ gründet auf der Unabhängigkeit von Banken, Herstellern und Lieferanten. Die BaFin-zertifizierte Finanzmanufaktur bietet maßgeschneiderte Lösungen für ihre Kundinnen und Kunden, die sich jederzeit flexibel anpassen lassen.

Die 1992 gegründete Columbus Systems hat sich auf die Implementierung des Warenwirtschaftssystems SAP Business One spezialisiert, sie berät und betreut Unternehmen bei der Einführung und dem damit verbundenen Weg in die Digitalisierung. Die Werte „persönlich, verbindlich, kreativ“ sind Teil der Unternehmenskultur. Das bestätigen auch die Kundinnen und Kunden: Bereits zum wiederholten Mal wurde Columbus Systems mit dem SAP Partner Award für die „höchste Kundenzufriedenheit“ ausgezeichnet.

Columbus Interactive, 1998 gegründet, ist eine Digitalagentur. Sie berät und unterstützt Unternehmen im Bereich der digitalen Kommunikation – bereits seit über 20 Jahren. Das Portfolio umfasst alle Leistungen: von der Beratung und Strategieentwicklung über die Konzeption und das Design bis hin zur technischen Umsetzung. Ein Team von über 20 festangestellten Mitarbeitenden entwickelt Websites, Webanwendungen und Online-Marketing-Maßnahmen.

Als neuestes Mitglied der Columbus Gruppe bietet die Amerigo Advisory seit 2019 innovative, individuelle Finanzierungslösungen. Sie beschreitet neue Wege mit neuen Ideen, wenn es um die Finanzierung eines mittelständischen Unternehmens geht. Durch die Unabhängigkeit von Banken fühlt sie sich nur ihren Mandantinnen und Mandanten, deren Liquidität und Erfolg verpflichtet.

Kontakt

Columbus Holding AG
Eywiesenstr. 6
88212 Ravensburg

Fon: 0751 36344-0
Fax: 0751 36344-950

infocolumbus.ag
www.columbus.ag

 

Ansprechpartner Presse

Thomas Allaut
Fon: 0751 36344-336
t.allautcolumbus.ag

 

Unternehmensgründer Götz-Wolf Wagener mit Sohn Haiko-Falk Wagener
Der Unternehmenssitz der Columbus Holding AG in Ravensburg

Chronologie

1991
Gründung der Columbus Leasing GmbH durch Götz-Wolf Wagener

1992
Gründung der Columbus Systems GmbH

1998
Gründung der Columbus Interactive GmbH

2002
Gründung der Muttergesellschaft Columbus Holding AG

2011
Unternehmensgründer Götz-Wolf Wagener übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrats der Columbus Holding AG.

2014
Übergabe an die 2. Generation: Haiko-Falk Wagener wird Vorstand der Columbus Holding AG.

2019
Gründung der Amerigo Advisory GmbH

„Nur wer sich verändert, bleibt sich treu.“ Unternehmensmotto

Gesellschaftliche Verantwortung

Das Columbus Volontär Programm gibt den Mitarbeitenden der Columbus Gruppe die Möglichkeit, sich in sozialen und kulturellen Projekten zu engagieren. Das Unternehmen ermutigt auf diesem Wege, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, und stellt für dieses Engagement zusätzlich fünf Urlaubstage zur Verfügung. Gefördert werden Projekte, die den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen entsprechen.