Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

bito

Berlin

Daten und Fakten

Inhaberfamilien
Familien Spitzley und Haverland

Gründer
Rudolf Spitzley, 1966, Berlin

Branche
Farben, Tapeten, Bodenbeläge, Werkzeuge

Standort
Berlin

Mitarbeitende
130 (2019)

Umsatz
25 Mio. Euro (2019)

Ausbildungsplätze p. a.
10

Unternehmensanteile der Familie
100 %

Kontrollgremien
Aufsichtsrat

Eigenkapitalquote
ca. 50 %

Als Markenhersteller und Großhändler bietet bito in den Bereichen Farben, Lacke, Tapeten, Bodenbeläge und Werkzeuge eine gewinnbringende Kombination aus Produkten und Serviceleistungen an. Das Unternehmen ist in Berlin und Brandenburg sowie im Raum Hamburg mit insgesamt zwölf Fachmärkten präsent und baut die Marke bito national und auch im Online-Bereich weiter auf. bito erwirtschaftet jährlich rd. 25 Mio. Euro Umsatz und beschäftigt 130 Mitarbeitende, die über Anteile an einer Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft am Gewinn beteiligt werden.

bito Kundinnen und Kunden sind professionelle Maler und Bodenleger genauso wie Architekten, Bauherren, Projektentwickler und Hausverwaltungen. Die Bedürfnisse und Wünsche der Kundinnen und Kunden bestimmen das unternehmerische Denken und Handeln. Die Marke bito vereint Kompetenz, Zuverlässigkeit und Effizienz und überzeugt durch zuverlässige Lösungen und qualitativ hochwertige Produkte, von denen 95 % in Deutschland produziert werden. Vielfältige Dienstleistungen wie Fachberatung durch die hauseigene Anwendungstechnik oder Maschinenverleih sind ebenfalls Bestandteil des Angebots. Architekten und Projektentwicklern werden kompetente Partner für ihre Projekte empfohlen.

1966 gründete Rudolf Spitzley bito in Berlin als Farbengroßhandel gemeinsam mit Hans-Peter Haas und Gunther Wirth und ist seitdem erfolgreich und von der Industrie unabhängig am Markt präsent. Das Unternehmen firmiert seit 1999 als AG. Alle Anteile befinden sich heute im Besitz der Familien Spitzley und Haverland. Neben Joachim Spitzley, dem Sohn des Unternehmensgründers, der als Vorstandsvorsitzender fungiert, ist Susan Wernicke seit 2011 zweites Vorstandsmitglied.

Kontakt

bito Aktiengesellschaft
Bielefelder Str. 6
10709 Berlin

Fon: 030 86005-0
Fax: 030 86005-299

infobito-ag.de
www.bito-ag.de

Susan Wernicke und Joachim Spitzley bilden den Vorstand der bito ag.
Ein Bus mit bito-Werbung in den 1970er-Jahren in Berlin
Die bito Unternehmensgruppe bietet Produkte und Dienstleistungen im Bereich Farben, Lacke, Tapeten, Bodenbeläge und Werkzeuge.
„Jeder Tag, an dem wir etwas lernen, ist ein guter Tag. Jeder Tag, an dem wir das Gelernte umsetzen, ist ein besserer Tag.“ Joachim Spitzley

Schon gewusst?

 

bito ist Gründungsmitglied von Made in Berlin e. V. Im Verein engagieren sich Unternehmer, Künstler und Wissenschaftler gemeinsam für den Standort Berlin. Mit Know-how und Leidenschaft werden Initiativen und Ideen gefördert, die den Wirtschaftskreislauf in der Stadt stärken. Die Mitglieder treten für ein nachhaltiges, erfolgreiches Wirtschaften ein. Das soziale Engagement der bito Aktiengesellschaft bündelt sich in Partnerschaften mit dem Verein Kinderleben, der Stiftung Kinderherz und der Christoph-Metzelder-Stiftung. 2017 wurde bito mit dem 3. Platz des Unternehmenspreises „Engagiert in Berlin“ für die noch laufende Unterstützung des Integrationsprojektes „Zwischen Himmel und Erde“ ausgezeichnet.