Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

Arnold Schwerlast

Rimpar, Bayern

Daten und Fakten

Inhaberfamilie
Familie Arnold in 3. Generation

Gründer
Ernst Arnold, 1945, Rimpar

Branche
Logistik- & Projektspedition

Mitarbeitende
23

Umsatz
26 Mio. Euro (2017)

Familieneinfluss
inhabergeführt durch Horst und Oliver Arnold 

Eigenkapitalquote
48 %

Exportquote
78 %

Auszeichnungen
„Exportpreis Bayern“ (2010); „Top Rating“ beim Hoppenstedt Credit Check (2013)

Die Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG ist ein international agierender Schwergutlogistikdienstleister mit Sitz in Rimpar. Das Unternehmen führt weltweit Schwer- und Sondertransporte durch. Zu den Dienstleistungen zählen auch Verpackungen, Lagerungen und Transportdokumentationen, die Verlagerung von Maschinen und Industrieanlagen, Krandienstleistungen und Binnenschifftransporte sowie die Abwicklung von kombinierten Transporten via Bahn, Lkw, Schiff und Flugzeug. Die Kunden stammen aus verschiedenen industriellen Branchen wie etwa dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Kraftwerkbau, dem Kranbau und der Energieindustrie.

Arnold Schwerlast ist Mitglied des Global Project Logistics Network und bietet seine Dienstleistungen weltweit an; 80 % des Umsatzes erwirtschaftet das Unternehmen auf den internationalen Märkten. Arnold Schwerlast ist der führende bayerische Schwergutdienstleister und wurde dafür 2010 mit dem „Exportpreis Bayern“ ausgezeichnet. Im Jahr 2017 erwirtschaftete Arnold Schwerlast mit 21 Mitarbeitenden einen Umsatz von ca. 26 Mio. Euro.

Das Unternehmen liegt zu 100 % in den Händen der Familie Arnold und wird in 2. und 3. Generation von den geschäftsführenden Gesellschaftern Horst und Oliver Arnold geleitet. Gegründet wurde die Firma 1945 von Ernst Arnold als regionales Fuhrunternehmen. Er lieferte zunächst für die ortsansässigen Bauern und Anwohner Holzkohle und Zuckerrüben und erweiterte seine Dienstleistungen kontinuierlich. Nach seinem Tod 1973 übernahm Sohn Horst Arnold die Führung. Er leitete die internationalen Aktivitäten ein. Oliver Arnold trat in den 1990er-Jahren in die Firma ein, baute u. a. den Türkeiverkehr aus und begegnete so den steigenden Herausforderungen für das internationale Projektgeschäft.

Kontakt

Arnold Schwerlast GmbH & Co. KG
Ketteler Str. 3–11
97222 Rimpar

Fon: 09365 88280-0
Fax: 09365 88280-130

infoarnold-schwerlast.de
www.arnold-schwerlast.de

Arnold Schwerlast hat seinen Sitz in Rimpar.
Oliver Arnold leitet die Firma zusammen mit Horst Arnold (v. l.).
Arnold Schwerlast führt weltweit Schwer- und Sondertransporte durch.

Chronologie

1945
Ernst Arnold gründet ein Fuhrunternehmen in Rimpar.

1960
Die Ernst und Horst Arnold Speditions GmbH & Co. KG wird gegründet.

1971
Erste Aufträge im Nahen und Mittleren Osten

1977/1978
Die Kooperation mit Philipp Holzmann beim Bau eines Flughafens führt zur Einrichtung von Niederlassungen in Jeddah und Riad in Saudi Arabien.

1986
Das Schwesterunternehmen Arnold Speditions GmbH wird gegründet.

1987
Gründung einer Niederlassung in Istanbul

2003
Das Unternehmen wird zum führenden Logistikabwickler für Spezialkrane mit Herstellung in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

2013
Zertifizierung durch die Weltzollorganisation

2019
Das Schwesterunternehmen Arnold Logistics GmbH wird gegründet.

„Leistung ist kein Zufall, sondern Professionalität.“ Oliver Arnold